Welsfilet aus St. Thomas /Blasenstein

Einen regionalen Neuzugang kann ich auch wieder anbieten. Seit kurzem werde ich von der Familie Ebner aus St. Thomas / Bl. beliefert. Sie beliefern mich mit einem Wels, der in eigenen Teichanlagen herangefüttert wird und Küchenfertig hergerichtet wird. Das Filet vom Granitwels ist fest, hat ein feines Aroma und ist praktisch grätenfrei. Durch die aufteilung auf mehrere Becken ist der Fisch ganzjährig verfügbar. Ich brate das Filet in Olivenöl, serviert mit Bandnudeln mit Gemüsestreifen,  Basilikumpesto und einer Fischweißweinsauce.

Wildwochen ab 20. Oktober

Der Herbst kommt immer näher und die Vorbereitungen für die Wildwochen beginnen. Kontaktaufnahme mit den Jagdten damit ich wieder Reh und Hase aus Kollmitzberg, Hirsch von der Familie Freinhofer, Wildschwein von der Jagd Rainbach im Mühlkreis oder von Katsdorf anbieten kann. Ich freu mich schon wieder auf diese Zeit, denn es ist was besonderes für mich, die regionalen Produkte aus der Region zu verkochen. Umweltschonend, Stärkung der eigenen Kaufkraft und vor allem die Sicherung der Herkunft des Wildbretts.

Innereien vom Lamm

Ab sofort biete ich auf meiner Speisekarte geröstete Leber und Beusche vom Weidelamm aus dem Mühlviertel an.

Traditionell servieren wir unser Rahmbeuschl vom Lamm mit Gemüsestreifen und hausgemachte Serviettenknödel. Für Feinschmecker bieten wir geröstete Leber vom Weidelamm mit Zwiebelsauce, Apfelscheibe, Speck, Butterreis und Salat. Weiters möchte ich sie informieren, das sie diese Gerichte im Oktober und November vom Hirschkalb auf unserer Speisekarte finden.

Stargelzeit fast vorbei

Ich möchte euch mitteilen, daß mir mein Spargellieferant aus Haag und Adaklaa mitgeteilt haben, daß die Spargelsaison sich dem Ende neigt. Bis Anfang Juni werde ich frischen Spargel auf der Speisekarte anbieten. Ob als Suppe, Hauptspeise, Beilage oder Süsses vom Spargel. Mit unserem Spargelmenü bekommen sie noch mal eine ordentliche Portion Spargel serviert.
Schnell noch mal zum Brückenwirt, bevor die Eierschwammerl in verschiedenen Variationen auf die Teller kommen.
Mein Team und ich freuen uns auf euer kommen.

Seiten